Lass uns unsere Masken ausziehen und unser inneres Licht scheinen lassen

Da Kinder und Erwachsene sich in Kostümen verkleiden und ihre Masken tragen, damit sie Halloween feiern können, denke ich an die Masken, die wir oft glauben, dass wir tragen müssen, um Anerkennung und Akzeptanz in dieser Welt zu erlangen. Betrachten Sie die Welt der Arbeit, soziale Kreise und sogar unser persönliches Leben. Wie oft tragen wir Masken, die zeigen, was wir für notwendig halten und was wir wirklich fühlen oder was wir wirklich glauben? Wie oft geben wir vor, etwas zu sein, was wir nicht sind, um voranzukommen oder um Zustimmung von denen zu bekommen, die an der Macht sind oder mit denen wir Akzeptanz oder Inklusion suchen? Wie oft sublimieren wir unsere Überzeugungen und Werte, um die Anforderungen einer Rolle zu erfüllen, von der wir glauben, dass wir sie ausfüllen müssen? Leben wir hinter einer Auswahl von Masken, die wir für notwendig halten, um Anerkennung und Akzeptanz zu erhalten? Maskerade als die Persona, die wir glauben, ist in jeder gegebenen Situation die Art und Weise erforderlich, wie wir wirklich unser Leben leben wollen? Wer sind wir, wenn wir unsere Masken ausziehen? Wer sind wir unter irgendwelchen Vortäuschungen?

Ich sage dir, wer wir sind. Wir sind alle strahlende spirituelle Wesen mit inhärentem Wert. Wir müssen nicht vorgeben, jemand zu sein oder eine Rolle zu spielen, um Akzeptanz oder Anerkennung zu erlangen, weil Gott uns bedingungslos und ewig liebt. Wir, oh schöne Kinder Gottes, sind Ausdruck der Göttlichen Liebe und als solche, wie können wir alles andere als schön und würdig sein? Es sollte leicht sein, unser inneres Licht scheinen zu lassen und all das zu sein, von dem wir wissen, dass es nur mein ist Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Wissen und die Umfassung dazu beitragen, in dieser Welt zu überleben und zu gedeihen. Es scheint, dass ich ständig bestrebt bin, mein Gleichgewicht auf dem Gratwanderweg meines Lebens zu halten – mehr als alles andere zu wollen, eine spirituelle Existenz in einer Welt zu leben, die vom egoischen Geist aufgebaut ist und auf Trennung, Konkurrenz und Macht basiert. Ich weiß, dass wir auf der Ebene unseres spirituellen Wesens nicht von dieser Welt sind, aber wir müssen vorerst darin leben. Ich weiß, dass ich Gottes Kind bin, so wie du bist, wie wir alle sind, ich immer noch mit Masken kämpfen. Ich möchte sie abreißen und alle wegwerfen. Ich möchte offen und verletzlich und roh sein, damit ich authentisch bin, aber ich muss auch in einer wettbewerbsfähigen, oberflächlichen Welt überleben. Ich ertappe mich immer noch dabei, mich in einer Welt zu behaupten, die alles andere als authentisch ist. Ich merke immer noch, dass ich sublimiere, wer ich in dieser egoischen Welt sein will. Und ich frage mich, warum ich das weiter mache, wenn ich meine wahre Identität kenne. Was ich mit den Schleiern, die bisher von meinem Verständnis abgehoben wurden, erkannt habe, ist, dass spirituelles Bewusstsein kein Ziel oder eine Errungenschaft ist. Mein Bewusstsein darüber, wer ich bin und was das in meinem Leben bedeutet, ist eine Reise, die Konzentration und Übung erfordert, bis ich authentisch im Licht meines spirituellen Seins in jedem Moment stehen kann, egal was die äußere Realität von mir zu verlangen scheint. Für mich lernt es, meine Wahrheit zu gehen, zu lernen, zu leben, was ich erfahre, wenn ich mich von der Außenwelt zurückziehe und ins Licht meines eigenen Seins gehe.

Meine lieben spirituellen Schwestern und Brüder, ich bete, dass du deinen Weg finden kannst, die Masken, die du trägst, freizusetzen, um zu reflektieren, was du für notwendig hältst in diesem Ego-Dominierten Welt. Ich bete, dass du das strahlende Licht deines spirituellen Wesens erfahren kannst und dass du beginnen kannst, dieses Licht in der Welt zu sein. Stellen Sie sich die Welt vor, die wir erschaffen werden, wenn wir unseren inneren Lichtern erlauben zu glänzen und sie sich in der brillianten Einheit vereinen, in der wir erschaffen wurden. Namaste, meine Lieben.

Hallo! 🙂 Danke für das Lesen meines Artikels. Ich lade dich ein, meinen Blog unter [http://discoverlifebeyondmeasure.com] zu besuchen, um weitere Beiträge über Heilung und persönliches und spirituelles Wachstum zu finden. Ich freue mich darauf, mich mit dir zu verbinden.

0 thoughts on “Lass uns unsere Masken ausziehen und unser inneres Licht scheinen lassen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.